Firmenprofil


Profil der Firma WOSTIMEX Export/Import GmbH

Die Firma  "WOSTIMEX Großhandel Export/Import GmbH" wurde am 10. Oktober 1994 gegründet  und  am 24.01.1995  im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Nummer  HRB 54152  eingetragen.  Gegenstand des Unternehmens waren damals vor allem der Großhandel, Export und Import von  Videoüberwachungs- und Sicherungstechnik, elektronischen Geräten und Baugruppen sowie die Eigenentwicklung und der Vertrieb von Geräten und Baugruppen der Videotechnik, Sicherungstechnik und allgemeinen Elektronik. Wichtige Partner waren in den ersten Jahren vor allem Panasonic, Videor Technical, Sanyo, Sony, Mitsubishi und GT,  ab 2003 vor allen  GE Security, Rohde & Schwarz sowie  HP/Agilent Technologies. Hauptschwerpunkt des Exports war das Gebiet der ehemaligen Sowjetunion.

Der Geschäftsbereich Elektronik und Softwareentwicklung wurde im Jahr 2005 ausgegliedert und firmiert seitdem unter WOSTIMEX Elektronik- und Handelsgesellschaft mbH mit Sitz in Ahrensfelde bei Berlin.

Der Bereich Großhandel, Export/Import firmiert seit dem 30.08.2005 unter  WOSTIMEX Export/Import GmbH  mit seinem Stammsitz in 13055 Berlin.

Hier verfügt die Firma bereits seit 1995 auch über ein Zolllager, welches die Zwischenlagerung weltweit importierter Waren und deren anschließende kundenspezifische Weiterleitung nach Russland (i.d.R. per Luftfracht ab Flughafen Berlin-Schönefeld) ermöglicht, ohne dass dabei Einfuhrzölle anfallen.

In der Folgezeit entwickelten sich weitere Geschäftsfelder, wie z. B. Beratungsdienstleistungen zu modernen Technologieverfahren und die Lieferung von SMD-Bondautomaten oder Schweißmaschinen.

Zu unseren wichtigsten Kunden zählen sowohl große private Unternehmen als auch staatliche Institutionen und Akademieinstitute Russlands.

Im Jahr 2007 betrug der Umsatz (ohne Zolllager) über 6 Millionen Euro.